Spielen macht Spaß, doch wenn es zur Sucht wird, hört der Spaß definitiv auf. Anders als bei Süchten die an Stoffe gebunden sind, wie etwa Alkohol oder Drogen, bei deren Therapie die Suchtstoffe durch Medikamente ersetzt werden, findet die Therapie der Spielsucht einzig und allein im Kopf des Betroffenen statt. Doch bevor es hier ums Spielsucht bekämpfen gehen soll, wollen wir erst einmal auf die Frage eingehen, wie jemand spielsüchtig werden kann und wie sich die Sucht bemerkbar macht. Statistisch gesehen liegen die häufigsten Auslöser in familiären und sozialen Problemen, danach folgen Stress im Beruf, Sinneskrisen, Schicksalsschläge, Kommunikationsprobleme und nicht zuletzt Probleme, seine Freizeit auf andere Weise zu gestalten. Bemerkbar macht sich die Spielsucht oft durch Depressionen online casino kostenlos spielen.

Der Betroffene zieht sich meist von seinem sozialen Umfeld immer mehr zurück, und wenn sich durch die Sucht auch noch die Schulden anhäufen, werden viele Süchtige zudem noch kriminell. Ihr einziger Gedanke kreist dann nur noch darum, wie sie sich Geld zum bingo spielen berlin beschaffen können! Der erste Schritt, um erfolgreich eine Spielsucht bekämpfen zu können, muss der sein, dass der Süchtige sein Problem erkennt und sich helfen lassen will. Tut er dies nämlich nur, um seiner Familie, dem Partner oder Freunden einen Gefallen zu tun, ist eine Therapie von vornherein zum Scheitern verurteilt. Will der Betroffene aber seine Spielsucht bekämpfen, ist die erfolgversprechendste Methode, die stationäre Therapie. Dabei werden zunächst eine Verhaltensanalyse, ein medizinisches und ein psychiatrisches Gutachten erstellt, so wie zusammen mit dem Süchtigen vereinbart, wie viel Geld er in die Hand bekommt und wann und wie oft er Ausgang erhält.

Ein weiterer wichtiger Schritt, um die Spielsucht bekämpfen zu können, sind Einzelgespräche mit einem Therapeuten und Gruppengespräche mit Gleichgesinnten. So werden Lösungswege erarbeitet, neue Kontakte geknüpft und langsam wieder Vertrauen aufgebaut. Am Ende der Therapie heißt es dann nicht mehr Spielsucht bekämpfen, sondern auch im hin und wieder mal im casino boni ne Runde zu zocken aber mit Vernunft! Ganz Versichten braucht keiner!

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.8/5 (78 votes cast)
Spielsucht bekämpfen- Kein Muss!, 4.8 out of 5 based on 78 ratings
770 bonus casino new

live casino

cash poker